Die Familie und die Ehe sind Verhältnisse im Menschenleben, die einer lebendigen Quelle gleichen. Je mehr Wasser man schöpft, um so reicher der Quell nachströmt.