Soll der Wein fröhlich machen, muss man ein fröhliches Herz haben, bevor man ihn trinkt. Wer mit saurem Herzen hinzugeht, den macht er in der Regel nur mürrischer.