Aktuelles

Aktuelles


Bildquelle: Pixabay/377053

27.09.2020

Urkunde als Sammelheld für Kolpingsfamilie Kaiserslautern-Zentral

Die Kolpingsfamilie Kaiserslautern Zentral hat bei der großen Sammelaktion "Mein Schuh tut gut" im vergangenen Jahr 324,56 kg Schuhe gesammelt und dafür eine Urkunde erhalten. 

Urkunde "Mein Schuh tut gut"! - Kolpingsfamilie Kaiserslautern Zentral

 

05.09.2020

 

Kolpingsfamilie Kaiserslautern-Zentral hilft Kolpingsfamilie Dahn

Liebe Kolpingsgeschwister, Freunde und Gönner unserer Kolpingsfamilie Zentral,

nachstehend im PDF findet Ihr einen Aufruf des Vorsitzenden Harald Reisel der Kolpingsfamilie Dahn zur Spende von ausgedienten Schlüsseln für die Herstellung eines schmiedeeisernen Kreuzes durch den Schmiedemeister Thomas-Maria Schmidt, Höheischweiler.

Schmiedemeister Thomas-Maria Schmidt hat an unserer Marienkirche bei der Renovierung den Turmhahn restauriert und ebenso die Geländer für Treppenaufgänge hergestellt. Unsere Kolpingsfamilie hat auch Herrm Schmidt in seiner Werkstatt besucht.

Jeder von uns hat mit Sicherheit ausgediente Schlüssel die nicht mehr benötigt werden und für diesen Zweck gespendet werden können.

Es wäre schön wenn wir diese Aktion der Kolpingsfamilie Dahn tatkräftig unterstützen könnten.

Schlüssel können am Donnerstag, 10.09. von 17.30 – 19.00 Uhr und sodann ab 17.09.2020 vor der Versammlung abgegeben werden sowie bei der Diözesangeschäftsstelle, Kolpingplatz 9, 67655 Kaiserslautern.

Treu Kolping

Hans-Georg Mader, Vorsitzender

Den Aufruf und das komplette Anschreiben gibt es hier als PDF-Datei zum Download.

 

27.08.2020

Altkleidersammlung - Kolpingsfamilie Kaiserslautern-Zentral

 

27.08.2020
Brief des Generalpräses an die Kolpingsmitglieder

Covid-19, eine weltweite Pandemie – Kolping, eine weltweite Familie

Angesichts der fortwährenden Bedrohung durch das Corona-Virus und der anhaltenden globalen Covid-19-Pandemie wendet sich das Generalpräsidium des Internationalen Kolpingwerkes mit einem Brief an alle Kolpingmitglieder weltweit.

„In der Situation der Krise dürfen wir erleben, dass die über 400.000 Kolpingmitglieder weltweit füreinander und für andere in ihrer Umgebung einstehen. Statt nur auf sich selbst und die eigene Not zu schauen, zeigen sich Kolpingschwestern und Kolpingbrüder solidarisch mit denen, die aus eigener Kraft diese Zeit nicht bewältigen können“, so die Mitglieder des Generalpräsidiums – Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg, Generalsekretär Dr. Markus Demele und Geschäftsführerin Karin Wollgarten – in ihrem Schreiben zur aktuellen Situation.

Ausdrücklichen Dank sprechen sie auch den vielen Spendern aus. Zu Beginn der Pandemie wurde im Generalsekretariat ein „Kolping-Corona-Fonds“ aufgelegt, über den innerhalb weniger Wochen dank der lebendigen Solidarität im Verband über 750.000 Euro Spendengelder zusammenkamen.

Den vollständigen Brief inklusive unserer lokalen Corona-Hilfsaktionen in Kaiserslautern und Umgebung finden Sie unter folgendem Link:
http://kolping-kl-zentral.de/pages/corona-hilfe.php

Sie können den Brief auch hier als PDF downloaden.

 

06.06.2020

Kolpingaktion "Mein Schuh tut gut!" - Sammelergebnis 2019 kann sich sehen lassen

Erneut hat das Ergebnis der Schuhaktion alle Erwartungen übertroffen:
Mehrere hundert Kolpingsfamilien beteiligten sich und sammelten bzw. spendeten 183.550 Paar Schuhe für Menschen die sich keine oder keine neuen Schuhe leisten können.
Meh zur Aktion können Sie hier nachlesen!

 

07.05.2020

Muttertagsgeschenk selber basteln

Am Sonntag, den 10. Mai ist Muttertag. Zu diesem Anlass haben wir eine kleine Seite mit Link- & Video-Vorschlägen mit Anleitungen für kreative und schöne Muttertagsgeschenke zusammengestellt. Einfach mal reinschauen und inspirieren lassen!
 

26.04.2020

120 Jahre Kolpingsfamilie Kaiserslautern Zentral
„Es ist keine Zeit zu feiern, zuzuschauen, gewähren zu lassen, bloß zu jammern und zu klagen, sondern es ist Zeit zu handeln, Zeit zu wirken, und zwar für jeden ohne Unterschied, wie es ihm nach Maßgabe seiner Kräfte und Mittel nur möglich ist." - Adolpf Kolping
 
Am 03.05.2020 feiert die Kolpingsfamilie Kaiserslautern Zentral ihr 120-jähriges Bestehen.
Aufgrund der Corona-Krise, kann kein Gottesdienst vor Ort stattfinden, dafür wir er am 03.05. ab 11:00h auf YouTube mit Präses Pfarrer Martin Olf für alle unter dem folgenden Link verfügbar sein: http://live.heiliggeist-kl.de "Wir sind für Sie da"
Wie sich die Kolpingsfamilie KL Zentral im sozialen, familiären und beruflichen Bereich, sowie für viele in Notgeratene eingesetzt hat und weiterhin mit viel Engagement tätig ist, können Sie hier nachlesen.

 

09.04.2020

Ostergrüße

Die Auferstehung des Herrn hat die Menschen umgewandelt
und dem irdischen Leben eine neue Richtung und Bedeutung
gegeben.
Adolph Kolping

Liebe Kolpingsgeschwister,
liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage!

Die Kolpingsfamilie wünscht allen in einer schwierigen und ungewohnten Zeit ein gesegnetes und frohes Osterfest. Wir hoffen, dass sie diese Zeiten der Corona-Krise bislang unbeschadet überstanden haben und wünschen ihnen weiterhin, dass sie vom Corona-Virus verschont bleiben.

Die Vorstandschaft

 

06.04.2020

Altkleider für Herbstsammlung des Kolpingwerks aufbewahren

Aufgrund der Auswirkungen der Corona Krise sind derzeit viele Sammelcontainer von gewerblichen und gemeinnützigen Sammlern
bereits verschlossen, vielerorts sind dazu die Wertstoffhöfegeschlossen.

Unser Partner die Kolping Recycling GmbH berichtet von unglaublich hohen Mengen in den Sammelcontainern des Kolpingwerkes.
Die bewährten Sammelsysteme sind aktuell für diese Mengen nicht ausgelegt.

Aus diesem Grund bitten wir alle Kolpingmitglieder in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis darauf hinzuweisen die Kleiderspenden,
wenn möglich, bis zur Herbstsammlung des Kolpingwerkes zu Hause zwischen aufzubewahren.

Auch die Sortierwerke, viele sind bereits geschlossen, können diese Mengen derzeit nicht verarbeiten.